Außenansicht
Schriftgrad ändern: 
 
// Spezialisierungen

Sauerstoff

Oftmals sind interdisziplinäre Kooperationen sinnvoll und notwendig. Wir bieten daher eine perioperative anästhesiologische Betreuung für z. B. kardiologisch vorbelastete Patienten an. Umfangreiche Erfahrungen mit gefäß- und auch herzchirurgischen Patienten erlauben eine professionelle Versorgung dieser Risikogruppen. Speziell ausgebildete Kardio-Anästhesisten ergänzen unser Team an dieser Stelle und bieten hierfür ein angepasstes Monitoring bis hin zu intensivmedizinischem Standard einschließlich der transösophagealen Echokardiographie an.

In enger Zusammenarbeit mit den zuständigen Ärzten mit der Zusatzqualifikation der speziellen anästhesiologischen Intensivmedizin kann die Intensivüberwachung und Intensivbehandlung von Patienten, deren Vitalfunktionen oder Organfunktionen in lebensbedrohlicher Weise gestört sind und durch intensivtherapeutische Verfahren unterstützt oder aufrechterhalten werden müssen, vor Ort begonnen und durchgeführt werden.

Eine weitere Spezialisierung innerhalb des Fachgebietes Anästhesie ist die Schmerztherapie. Nach einem Einführungsgespräch und gezielter Diagnostik, ggf. ergänzt durch weitere Spezialunersuchungen kann eine zielgerichtete Therapie Ihrer Beschwerden erfolgen.
Dabei werden neben gesprächstherapeutischen Maßnahmen auch Hypnosetechniken angewendet. Medikamentöse Therapie und gezielter Einsatz invasiver Techniken mit Nervenblockaden ergänzen das Gesamtbild dieser Fachdisziplin.
Wir vermitteln unseren Patienten gerne einen Termin bei einem der nahegelegenen Schmerztherapeuten.





zurück ............................................................................... weiter





Hinweise zu Autorenschaft

Technische Voraussetzungen:
Bei Problemen mit der Nutzung unserer Internetseiten schauen Sie bitte hier nach.



aktualisiert am: 29.01.2014, 12:06 Uhr