Ärzte

Fachärzte für Anästhesiologie

Alle Fachärzte für Anästhesiologie, die in dieser Praxis tätig sind, haben ihre Ausbildung in Deutschland absolviert. Nach dem Abitur schloss sich ein ca. 6-jähriges Studium der Humanmedizin an, dem eine längere Zeit der Facharztausbildung folgte (ca. 5-6 Jahre)

Weitere Teilspezialisierungen wurden durch eine anschließende Ausbildungszeit in speziellen Zentren erworben. Hierfür schlißet sich in dem meisten Fällen eine langjährige Weiterbildung an.

Auf diese Weise könnne wir eine hohe medizinische Qualität der anästhesiologischen Versorgung gewährleisten und höchsten Facharztstandard anbieten.

Dr. med. Jens Weinhold
Facharzt für Anästhesiologie

  • Abitur: 1979 (Kiel)
  • Medizinstudium: 1981-88 (Kiel, Lübeck, Innsbruck)
  • Promotion: 1992 (Lübeck)
  • klinische Tätigkeit: 1989-2000 (Bremen)
  • Facharztanerkennung: 1999
  • Zusatzqualifikationen: Notfallmedizin, Akupunktur, A-Diplom: (2000)
  • Niederlassung: 2001 (Oldenburg)
  • Mitgliedschaften: BDA, DGAI
  • Fortbildungszertifikat
Jan Hrudnik
Facharzt für Anästhesiologie

  • Abitur 1987 (Lilienthal bei Bremen)
  • Medizinstudium: 1988-1994 (Hannover, Göttingen)
  • Klinische Tätigkeit: 1994-2003 (Oldenburg)
  • Facharztanerkennung: 2000 (Hannover)
  • Zusatzqualifikationen: Rettungsmedizin, lange Erfahrung in Kardioanästhesie und Kinderanästhesie
  • Niederlassung: 2003 (Oldenburg)
  • Mitgliedschaften: BDA, DGAI
  • Fortbildungszertifikat
Dr. med. Jacek Auerbach
Facharzt für Anästhesiologie

  • Abitur: 1985 (Bremen)
  • Medizinstudium 1987-1993 (Göttingen)
  • Promotion: 1994 (Göttingen)
  • klinische Tätigkeit: 1993-2007 (Oldenburg)
  • Facharztanerkennung: 1998 (Hannover)
  • Zusatzqualifikationen: Rettungsmedizin, spezielle anästhesiologische Intensivmedizin, transösophageale Echokardiographie, langjährige Erfahrung in der Kardioanästhesie
  • Niederlassung: 2007 (Oldenburg)
  • Mitgliedschaften: BDA, DGAI
  • Fortbildunszertifikat
Dr. med. Beate Jonas
Fachärztin für Anästhesiologieangestellte Fachärztin

  • Abitur: 1976 (Syke)
  • Medizinstudium: 1977-82 (Göttingen), Chur (Schweiz)
  • Promotion 1985 (Göttingen)
  • klinische Tätigkeit: 1984-88 (Oldenburg)
  • Facharztanerkennung: 1988 (Hannover)
  • Niederlassung 1988 (Oldenburg)
  • Mitgliedschaften: BDA
  • Fortbildungszertifikat
Dr. med. Utz Rapke
Facharzt für Anästhesiologieangestellter Arzt

  • Abitur: 1992 (Lilienthal bei Bremen)
  • Medizinstudium: 1995-2001(Göttingen, Zürich)
  • Promotion 2003 (Göttingen)
  • klinische Tätigkeit:
    • 2002-2007: Klinikum Oldenburg, Anästhesie, Assistenzarzt
    • 2008-2011: Klinikum Oldenburg, Kardioanästhesie, Facharzt
    • seit 2011: Ammerland Klinik Westerstede, Oberarzt
  • Facharztanerkennung: 2007 (Hannover)
  • Zusatzqualifikationen: Notfallmedizin, spezielle anästhesiologische Intensivmedizin, transösophageale Echokardiographie (DGAI), anästhesiefokussierte Sonographie, verkehrsmedizinische Begutachtung, langjährige Erfahrung in der Kardioanästhesie
  • Niederlassung 2019 (Oldenburg)
  • Mitgliedschaften: BDA, DGAI, Marburger Bund
  • Fortbildungszertifikat
Dr. med. Daniela Ursula Dewald
Fachärztin für Anästhesiologie

  • Abitur: 1997 (Düsseldorf)
  • Medizinstudium: 1997-2003 (Düsseldorf, Bonn)
  • Promotion: 2004 (Düsseldorf)
  • klinische Tätigkeit: 2004-2019 (Klinik für Anästhesiologie, Universitätsklinikum Bonn)
  • Facharztanerkennung: 2010
  • European Diploma in Anaesthesiology and Intensive Care: 2011
  • Zusatzweiterbildungen: Notfallmedizin 2013; ärztliches Qualitätsmanagement 2014; Spezielle Schmerztherapie 2019
  • seit 2020: Angestellte Anästhesistin Anästhesiezentrum Oldenburg, Oberärztin Universitätsklinik für Anästhesie Oldenburg
  • Mitgliedschaften: DGAI, BDA, Deutsche Schmerzgesellschaft, Marburger Bund
  • Mitglied der Kammerversammlung der Ärztekammer Nordrhein 2014-2019
Weiterführende Informationen